congstar engagiert sich als neuer Partner der Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!

Das Partnernetzwerk rund um die bundesweite Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ erweitert sich.

Vor knapp drei Jahren wurde die Kampagne vom Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. und dem TÜV SÜD unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums mit dem Ziel initiiert, Autofahrer und Verkehrsteilnehmer über die Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer aufzuklären und für einen bewussteren Umgang mit dem Handy im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

Dabei wird die Kampagne mehr und mehr von namhaften Partnern begleitet. Hierzu zählen ESSO/ExxonMobil, KS/Auxilia, Logitech, die Mediengruppe RTL Deutschland, Samsung, Sortimo, der Verband der Automobilindustrie (VDA) und Volkswagen.

Mit Freude teilt Mobil in Deutschland e.V. nun mit, dass auch der Mobilfunkanbieter congstar als neuer Kooperationspartner der Kampagne BE SMART! unterstützend tätig sein wird. „Wir freuen uns, dass wir jetzt auch einen Telekommunikationsanbieter, in diesem Fall die Telekom-Tochter congstar, als Partner mit an Bord haben, die sich für mehr Verkehrssicherheit in Deutschland engagieren,“ so Dr. Michael Haberland, Präsident des Automobilclubs. „Gemeinsames Ziel ist es, ein neues Bewusstsein zu schaffen und die Zahl der Unfälle, die sich aufgrund von Ablenkung durch das Smartphone ereignen, zu reduzieren. Ablenkung ist heute bereits Unfallursache Nummer 1 in Deutschland. Daher gibt es viel zu tun.“

„Für congstar ist ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Smartphone ein wichtiges Anliegen. BE SMART! ist eine tolle Initiative, die wir sehr gerne im Rahmen der jetzt gestarteten Kooperation mit gemeinsamen Aktivitäten unterstützen. Jeder Unfall, der durch ein verändertes Bewusstsein für die Gefahren der Handynutzug am Steuer verhindert werden kann, ist dieses Engagement mehr als wert“, so Dr. Peter Opdermom, Geschäftsführer der congstar GmbH.

Im Rahmen der Partnerschaft werden verschiedene medienwirksame Aktivitäten geplant und durchgeführt, um die Kampagne weiter voranzutreiben und so viele Menschen wie möglich zu erreichen. So findet Ende August beispielsweise ein gemeinsamer Messeauftritt auf der IFA in Berlin statt, der den Start einer erfolgreichen Kooperation einleiten soll.

Für das Vertrauen in die Kampagne sowie die Unterstützung und das Engagement möchte sich Mobil in Deutschland herzlich bei congstar bedanken und freut sich auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem „Mobilfunkanbieter des Jahres 2018“.

Alles Wissenswerte zu congstar und den congstar Produkten erfahren Sie auf www.congstar.de