Auswahl unserer Aktionen gegen das Handy am Steuer

Das Handy am Steuer gehört zu den Hauptgründen für Unfälle im Straßenverkehr. Die mobile Kommunikation ist mittlerweile so selbstverständlich für uns, dass selbst ein kurzer Griff zum Smartphone während der Fahrt von den meisten nur als Kavaliersdelikt angesehen wird.

Doch zahlreiche Statistiken zeigen, dass selbst eine kurze Ablenkung lebensbedrohlich sein kann.

Deshalb ist es unser Anliegen, auf diese Gefahren aufmerksam zu machen und alle Verkehrsteilnehmer davon zu überzeugen ,das Handy nicht am Steuer zu benutzen. Mit unseren Aktionen besuchen wir Schulen und Messen, halten Pressekonferenzen ab oder stellen uns mitten in die Münchner Innenstadt.

Wir wollen damit die Aufmerksamkeit für die Gefahren des Handys am Steuer erreichen, das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer schärfen und für mehr Sicherheit auf unseren Straßen sorgen. Denn dieses Thema geht uns alle an.

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Aktionen.