,

Fernsehmoderatorin Vera Int-Veen und weitere bekannte Persönlichkeiten warnen Autofahrer per Videobotschaft vor den Gefahren der Ablenkung im Straßenverkehr

Die Verkehrssicherheitskampagne BE SMART! bekommt Unterstützung von Fernsehmoderatorin Vera Int-Veen und weiteren Prominenten, die sich in einer Videobotschaft an Autofahrer wenden und vor den Gefahren der Ablenkung und Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr warnen.

Kfz-Versicherer R+V und KRAVAG erweitern das Partnernetzwerk rund um Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!

Die bundesweite Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ bekommt ab sofort Unterstützung von der R+V Versicherung und ihrer Tochter KRAVAG, die sich gemeinsam als Partner engagieren, um über die Gefahren der Ablenkung am Steuer aufzuklären.
Telefonieren am Steuer im Urlaub ist gefährlich

Telefonieren am Steuer – Wahnsinn während der Ferienzeit

Zahlreiche Urlauber befinden sich auf der Fahrt in den Süden oder kehren wieder heim. In den hierbei entstehenden Staus wird immer öfter das Handy gezückt.
,

Videobotschaft an alle Verkehrsteilnehmer - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn warnt vor der gefährlichen Smartphone-Nutzung am Steuer

Als Bundesgesundheitsminister liegt Jens Spahn die Sicherheit und Unversehrtheit unserer Bürger sehr am Herzen, weshalb er sich zur Unterstützung der Kampagne BE SMART! in einer Videobotschaft an alle Autofahrer und Autofahrerinnen wendet.

BE SMART! freut sich über die Unterstützung von CarMobility als neuen Kampagnenpartner

CarMobility, die Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, setzt sich zusammen mit BE SMART! gegen die Handynutzung am Steuer ein, um für mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen zu sorgen.

BE SMART! gewinnt Branchenprimus Bridgestone als neuen Kampagnenpartner

Reifenhersteller und Weltmarktführer Bridgestone unterstützt die Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!, damit noch mehr Menschen erreicht und für das aktuelle und wichtige Thema "Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer" sensibilisiert werden können.

Kampagne BE SMART! sensibilisiert Mitarbeiter von Evonik im Rahmen von Sicherheitsworkshops für die Gefahren der Ablenkung am Steuer

Kampagne BE SMART! ist eine ganze Woche zu Gast bei Evonik, um die Mitarbeiter des Spezialchemie-Unternehmens für das aktuelle Thema "Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer" zu sensibilisieren.