Videobotschaft gegen Handy am Steuer: Moderator Amiaz Habtu wird neuer Unterstützer der Kampagne BE SMART!

• Amiaz Habtu warnt vor der Nutzung des Smartphones am Steuer
• Gefahren werden immer noch zu sehr unterschätzt
• Ablenkung im Straßenverkehr ist mittlerweile Unfallursache Nummer 1

Moderator und Rapper Amiaz Habtu, bekannt aus Formaten wie „Die Höhle der Löwen“, nimmt die Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer sehr ernst und unterstützt nun mit einer Videobotschaft die Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!.

Der sympathische Moderator hält auf humorvolle Art, aber mit deutlichen Worten dazu an, das Handy am Steuer während der Fahrt nicht zu benutzen: „Ich weiß, es ist manchmal verlockend, aber es ist nicht cool! Deshalb unterstütze ich auch die Aktion BE SMART! – Hände ans Steuer, Augen auf die Straße!“ Er appelliert, das Autofahren und die Benutzung des Smartphones strikt voneinander zu trennen. Leider wird das Thema „Handy am Steuer“ viel zu häufig unterschätzt und führt zu immer mehr Verkehrsunfällen.

Die Initiatoren der Kampagne, der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. und TÜV SÜD, sind sehr dankbar für jede Art von Unterstützung, die die Verkehrsteilnehmer für die Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer sensibilisiert. Immerhin ist Ablenkung am Steuer mittlerweile Ursache für mindestens jeden zehnten Verkehrsunfall in Deutschland.

„Bekannte Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen sind für unsere Aufklärungsarbeit sehr wichtig und haben großes Potential, die Botschaft „Hände ans Steuer – Augen auf die Straße!“ nach außen zu tragen“, so Dr. Michael Haberland, Präsident des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. „Jeder Unfall, der am Ende des Tages vermieden werden kann, ist die Arbeit im Rahmen der Kampagne wert. Daher freuen wir uns sehr über das Videostatement von Amiaz Habtu und bedanken uns ganz herzlich bei ihm und allen bisherigen Unterstützern. Gemeinsam können wir etwas bewirken und unsere Straßen wieder ein wenig sicherer machen.“

Weitere Inhalte stehen Ihnen auf der BE SMART!  Facebookseite und dem Youtube-Kanal zur Verfügung.