BE SMART! vor Ort bei BAYER und Nestlé

Von Angesicht zu Angesicht – auf diese Weise prägt sich eine wichtige Botschaft besonders ins Gedächtnis ein. Aufklärung vor Ort ist somit ein wichtiger Bestandteil unserer Kampagnenarbeit.

Das BE SMART-Team war in den letzten Wochen unterwegs, um den Mitarbeitern in verschiedensten Unternehmen das Gefahrenpotenzial der Ablenkung am Steuer durch das Smartphone in direkter Kommunikation näher zu bringen.

Ganz unter dem Motto „ACT SAFE – RESPECT LIFE“ haben wir am 20. September am Safety Day des Bayer-Konzerns in Leverkusen teilgenommen. Die Prävention von Unfällen hat bei Bayer höchste Priorität. Daher ist auch die Sicherheit, vor allem die Verkehrssicherheit, ein wichtiger Aufklärungspunkt unter den Bayer-Mitarbeitern. Die perfekte Gelegenheit unsere bundesweite Kampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ vorzustellen. Um die Wichtigkeit der Gefahren durch Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr näher zu bringen, waren wir mit einem Informationsstand vor Ort. Zusätzlich konnten die Mitarbeiter auch an unserem Vortrag teilnehmen.

Auch dem Großkonzern Nestlé liegen seine Mitarbeiter am Herzen. Gewissenhaftes Verhalten im Straßenverkehr, um nicht nur den Arbeitsplatz, sondern auch das Zuhause sicher zu erreichen, ist ganz im Sinne des Nestlé-Unternehmens. Wie bei vielen Unternehmen ist auch die Unfallquote der Mitarbeiter von Nestlé – besonders im Hinblick auf den Außendienst – im vergangenen Jahr durch Ablenkung am Steuer erkennbar gestiegen. Höchste Zeit also Aufklärungsarbeit zu leisten und auf die Gefahren hinzuweisen. Am 27. September waren wir daher zu Gast in Frankfurt am Main und haben auf smarte Art und Weise das Interesse der Nestlé-Mitarbeiter geweckt.

Bei beiden Veranstaltungen haben wir von allen Seiten großes Lob für unsere Arbeit erhalten und freuen uns, dass alle Teilnehmer viel Spaß hatten und gleichzeitig einiges lernen konnten. Im Sinne der Verkehrssicherheit auf Deutschlands Straßen.

Daher: BE SMART! Hände ans Steuer und Augen auf die Straße!