Testimonial

Video-Botschaften gegen die Nutzung von Smartphones am Steuer: Schauspieler Christof Arnold ist neuer Botschafter für BE SMART!

Die Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ startet einen bundesweiten Weckruf: Eine Reihe von bekannten Persönlichkeiten haben sich bereit erklärt, sich für mehr Verkehrssicherheit und gegen die Nutzung von Smartphones am Steuer während der Fahrt zu engagieren und unterstützen dabei die bundesweite Kampagne des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. Die heute veröffentlichte Video-Botschaft des Schauspielers Christof Arnold ist damit die erste der jetzt regelmäßig erscheinenden Videos.

Zweck des Werbespots

Autofahrer und Verkehrsteilnehmer sollen auf eine positive Art und Weise, mit Witz, Charme, aber zugleich eindringlich auf die extreme Gefahr der Handynutzung am Steuer aufmerksam gemacht werden. Wir gehen davon aus, dass auch in Deutschland jährlich mindestens 500 Menschen im Straßenverkehr ihr Leben lassen durch Ablenkung, meist hervorgerufen durch das Smartphone am Steuer.

Nun konnte hierzu der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. mit seiner Kampagne „BE SMART“ in Deutschland bekannte Persönlichkeiten für Video-Botschaften gewinnen. Diese sollen Smartphonesünder wachrütteln, ihr Mobiltelefon nicht während der Fahrt am Steuer zu nutzen.

Nach der ersten Botschaft von Christof Arnold, bekannt aus Fernsehserien wie „Sturm der Liebe“ sowie „Marienhof“ und vielen anderen Serien, erscheint in den kommenden Wochen jede Woche eine weitere Video-Botschaft, um über Print und Online Medien, mit Facebook, YouTube sowie die Kampagnenhomepage möglichst viele Menschen zu erreichen.